Inhalt

GKK


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Verkehr
Datum:
21.02.2019 - 13:33 Uhr
Kategorie:
Verkehr
Adresse:
Heldendankstraße 10
Meldung von
Gast

Die Kurzparkzone vor der GKK hat mich erwischt; für die Abgabe eines Formulares Euro 20,00??
Die Kurzparkzone vor dem Gebäude ist nicht- und wenn schon - nur unzureichend ausgeschildert, der Kassenautomat nicht ins Auge fallend. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, dass direkt vor dem Portal bezahlt werden muss für ca 5 min Aufenthalt. Muss das sein?


Aktuelle Befürworter
3

Lage und Adresse

Kommentare

  • 21.02.2019 - 18:26 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Vielen Dank für Ihre Meldung. Wir nehmen dieses Feedback gerne mit und schauen uns die Situation nochmal genauer an.
    Grundsätzlich ist die Kurzparkzone gekennzeichnet und auch der Parkautomat nicht weit. Alle Parkautomaten werden noch im ersten Quartal mit einer noch deutlicheren Markierung versehen, um solche Situationen zu vermeiden. Wir bitten um Verständnis.
  • 03.03.2019 - 08:09 Uhr, b.bertoni
    Liebe Stadt Bregenz, man sollte zonen entstehen lassen wo man 0,30-1,30 h kostenlos parken darf. Gemeinde Lauterach und Wolfurt machen es auch so !!
  • 06.03.2019 - 09:06 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Mit den Städten Bludenz, Dornbirn und Feldkirch ist vereinbart, dass Parkgebühren mit Beginn des Parkvorganges eingehoben werden. Eine Gebührenbefreiung in der ersten halben bis eineinhalb Stunden ist in den Städten wenig zielführend, da dadurch weder der Parkdruck noch der Parksuchverkehr eingedämmt werden können (es würde wieder verstärkt der Autoverkehr in die Innenstädte gezogen werden). In den Umlandgemeinden ist die örtliche Situation nicht mit den städtischen Strukturen vergleichbar, deshalb wurde dort eine andere Regelung getroffen.
  • 16.05.2019 - 13:53 Uhr, LebenswertesBregenz
    Was heißt "zielführend"? Für Parkende, die schnell ein Formular abgeben müssen oder bei der Hauptpost (auch wegen 5 Minuten 20 EUR bezahlt) ein Paket abholen ist es auch nicht zielführend, wenn sie wegen 5 oder 10 Minuten bezahlen müssen. Noch dazu, wenn die Parkplätze, die dafür eigentlich vorgesehen wären, von Dauerparkern - völlig unbehelligt !! - zugeparkt sind (siehe Hauptpostamt.). 10-Minuten-Scheine, die es früher gegeben hat, würden das Problem schon lösen. Ansonsten wird halt noch mehr "gratis" geparkt, bei der Post, rund um die Sparkasse im Zentrum, direkt vor dem museumscafé und auf dem Gehsteig, wenn Markt ist etc, etc.. Das macht das Stadtbild nicht schöner und die Stadtkassen auch nicht voller. Wäre eine Erleichterung für viele BregenzerInnen.
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback

Wir wollen
unseren Service
verbessern.

Und dafür brauchen wir Ihre Hilfe.
In wenigen Schritten können Sie einen wichtigen Beitrag dazu leisten.