Inhalt

Parkplätze bei Reitturnier


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Parkplätze bei Reitturnier
Datum:
08.06.2019 - 19:12 Uhr
Kategorie:
Fahrbahn/​Gehsteig
Adresse:
Achsiedlungsstraße 95
Meldung von
Gast

1. warum ist es den bregenzer bürgerinnen und bürger in den sommermonaten nicht gestattet hier zu parken, allerdings kann man das parkverbot für ein reitturnier aufheben. warum ist ein turnier bedeutender als die bevölkerung?

2. muss sich der veranstalter an keine auflagen halten oder gibt es für das ach so wichtige reitturnier keine auflagen von der bh-bregenz? durfte va besuchen die bei solchen vergehen angebrochen werden mussten.

3. warum wird hier von seiten der stadt nicht strenger gegen die dreistigkeit manch autofahrer durchgegriffen!?


Aktuelle Befürworter
1

Lage und Adresse

Kommentare

  • 12.06.2019 - 15:10 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Vielen Dank für Ihre Meldung. Wir prüfen das und melden uns wieder.
  • 19.06.2019 - 11:39 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Die Bregenzer Reitervereinigung veranstaltet 3 Mal im Jahr Reitsportveranstaltungen auf ihrem Vereinsgelände an der Achsiedlungsstraße. Um (auch verkehrstechnisch) einen möglichst geordneten Ablauf dieser Veranstaltung zu gewährleisten, werden vom Verein selbst mehrere Maßnahmen gesetzt. So werden die vereinseigenen Fahrzeuge samt Hängern grundsätzlich nicht beim Vereinsgelände abgestellt, sondern auf einem eigens dafür angemieteten Platz. Damit stehen die vorhandenen Parkplätze für anreisende Veranstaltungsteilnehmer zur Verfügung. Da aufgrund der Größe insb. des Pfingstturnieres diese Plätze nicht ausreichen, wurde von der Stadt dem Verein die Möglichkeit gegeben, Fahrzeuge bzw. Hänger auch auf der Achsiedlungsstraße vom Vereinsgelände beginnend bis zur Straße Neu Amerika abzustellen. Leider kam es beim Pfingstturnier 2019 aber auch zu diversen „Wildparkierungen“ im Umfeld der Veranstaltung. Um diesem Problem für künftige Veranstaltungen entgegen zu wirken, wurde bereits eine Besprechung mit der Bregenzer Reitervereinigung in die Wege geleitet.
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback