Inhalt

Schrottplatz Vorkloster + Fahrten ohne Nummernschild


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Sonstiges
Datum:
19.08.2019 - 16:37 Uhr
Kategorie:
Sonstiges
Adresse:
47.49290865039129, 9.72244917569139
Meldung von
Gast

Hallo,

neben der Handballarena (Obere Burggräflergasse/Johann-Jörg-Weg) sind nun schon 6 Autos ohne Nummernschild auf einem öffentlichen Parkplatz der Stadt Bregenz. Mit 2 Autos davon (roter Fiat + silbriger Audi) fährt man regelmäßig. Ein 7. Auto wird mit einem Überführungskennzeichen aus Ravensburg gefahren. Wann wird hier endlich was gemacht? Die Eigentümer dieser Autos wohnen im Burggräfer/Dosluk. Wenn man bei der Polizei anruft und was meldet sind alle Streifen besetzt. Warum wird hier im Vorkloster nicht mehr kontrolliert??? Die Polizei und die Stadt wissen seit Monaten Bescheid. Abends ständig Lärm und fremde junge Männer(gruppen) die ohne zu Fragen bei einem im Rasen sitzen. Adieu Vorkloster!


Aktuelle Befürworter
2

Lage und Adresse

Kommentare

  • 20.08.2019 - 11:40 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir werden die Informationen an die Stadtpolizei zur Prüfung übermitteln und melden uns.
  • 26.08.2019 - 16:49 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Dieser Parkplatz war bisher im Privatbesitz, ist nun aber öffentlicher Grund und Parkplatz.
    Unsere Kollegen von der Stadtpolizei sind dabei, die widerrechtlich abgestellten Fahrzeuge zu entfernen, bzw. die Besitzer zu eruieren um eine Entfernung durch diese zu veranlassen. Leider ist es nicht möglich diese Fahrzeuge einfach so zu entfernen, es müssen die einschlägigen Gesetze (z.B. StVO 1960) eingehalten werden.

    Erst, wenn das Fahrzeug als Wrack eingestuft werden kann, besteht die Möglichkeit, dieses kostenpflichtig ab zu schleppen bzw. dieses zu entsorgen.

    Natürlich werden die Fahrzeughalter bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht, da es sich aber um ein sogenanntes Dauerdelikt handelt, ist nur eine einmalige Ahndung möglich.
  • 05.03.2020 - 13:13 Uhr, bitte_selber_denken
    "Üs goht as doch do sooooo guat" ;-)

    Ich teile die Meinung in diesem Kommentar zu hundert Prozent!
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback