Inhalt

Wahlplakate direkt vor der Haustür


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Wahlplakate direkt vor der Haustür
Datum:
04.09.2019 - 22:39 Uhr
Kategorie:
Sonstiges
Adresse:
Wuhrbaumweg 1
Meldung von
Gast

Liebe Stadt Bregenz, muss man es hinnehmen, dass ein Wahlplakat so penetrant wie auf dem Foto abgebildet ist, direkt am Hauseingang aufgehängt wird? Gibt es keinen Mindestabstand zu Hauseingängen? Ich würde mich freuen, wenn die Partei ihr Plakat auf der nächsten Laterne aufhängt und man nicht regelrecht davon erschlagen wird.


Aktuelle Befürworter
1

Lage und Adresse

Kommentare

  • 05.09.2019 - 08:14 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Vielen Dank für den Hinweis. Wir klären das und melden uns wieder.
  • 06.09.2019 - 16:28 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Vielen Dank noch einmal für Ihre Meldung.
    Der Gesetzgeber hat keine Mindestabstände beim Anbringen von Wahlwerbungsplakaten festgelegt. Allerdings muss vor der Anbringung grundsätzlich die Zustimmung des Eigentümers/der Eigentümerin eingeholt werden. Dieses Grundstück liegt nicht in städtischem Eigentum.
  • 05.03.2020 - 13:21 Uhr, bitte_selber_denken
    Stünde an dieser Stelle dieselbe Meldung Ihrerseits, hinge ein grüner Kopf vor ihrem Haus?
    Parteipolitisch motivierte Meldung?
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback