Inhalt

Mehr Sicherheit für Fussgänger im ÖV


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Fahrbahn/Gehsteig
Datum:
19.12.2019 - 15:13 Uhr
Kategorie:
Fahrbahn/​Gehsteig
Adresse:
Rathausstraße 4
Meldung von
Gast

Betrifft gesamtes Stadtgebiet:

Nutzt man den Stadt- oder Landbus muss man bei der Start- oder Zielhaltestelle immer einmal die Strassenseite wechseln.
Häufig ist kein Zebrastreifen in der Nähe der Haltestellen.
Entweder nimmt man einen längeren Umweg in Kauf oder überquert die Strasse mit Risiko auf dem kürzesten Weg.

Es wäre ein tolles Zeichen von Bregenz für Fussgänger und Nutzer des ÖV wenn an möglichst allen Stationen ein Zebrastreifen die beiden Haltestellen auf jeder Strassenseite verbindet.

Die Erhöhung von Sicherheit und Komfort für Fussgänger und ÖPNV wäre beträchtlich, die Kosten dazu dürften in einem tragbaren Verhältnis sein.


Aktuelle Befürworter
0

Lage und Adresse

Kommentare

  • 23.12.2019 - 09:23 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Vielen Dank für Ihren Beitrag. Wir werden diesen zur Prüfung an die Dienststelle Stadtplanung und Mobilität übermitteln. Wir bitten um Verständnis, dass sich die Antwort aufgrund der Abwesenheiten während der Weihnachtsfeiertage ein wenig verzögern könnte.
  • 26.12.2019 - 15:30 Uhr, Rieden
    Genau das ist falsch. Sieht man bei der Haltestelle Brielgasse, Finanzamt, wo fast jedes Auto stehen bleibt, weil man meint die wartenden an der Bushaltestelle wollen über den Zebrastreifen....
  • 10.01.2020 - 09:42 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Bevor der Verordnung und Markierung eines Schutzwegs wird die Situation vor Ort im Detail begutachtet. Eine pauschale Markierung an allen Bushaltestellen ist darum nicht möglich.

    Als erstes wird erhoben, wie viele Fußgänger/innen einen Bereich queren und wie viele Fahrzeuge einen Straßenquerschnitt passieren. In der weiteren Beurteilung fließen weitere Aspekte in die Gesamtbeurteilung ein.

    Die Beurteilung ist erforderlich, da Zebrastreifen nur bei gewissen Voraussetzungen die Verkehrssicherheit erhöhen. Es passieren regelmäßig Unfälle auf Zebrastreifen. Der beste Schutz im Straßenverkehr ist, wenn sich alle Verkehrsteilnehmer/innen achtsam im Straßenverkehr bewegen.
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback