Inhalt

viele Radfahrer auf dem Molo unterwegs


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Verkehr
Datum:
20.04.2020 - 22:17 Uhr
Kategorie:
Verkehr
Adresse:
47.50563497710142, 9.74610322231264
Meldung von
Walter Haug

Sehr geehrte Damen und Herren,
wenn ich zum Hafen oder zum den Seeanlagen oder Molo gehe dann kann ich 2 Verbotstafeln und zwar Fahrradfahrverbot sehen. Bitte stellen Sie noch 2 Tafeln für das Fahrverbot von Fahrrädern auf und zwar zu Beginn des Molos. Wenn man dort spazieren geht dann ist man oft auf der Flucht vor heranrasenden Fahrradfahrern die sich trotz Fahrverbots um nichts scheren. Auch ältere Mitbürger haben das Recht ungestört am Molo spazieren gehen zu können.

Bitte um Weiterleitung an die dafür zuständigen Stellen.

Mit freundlichem Gruß
Walter Haug


Aktuelle Befürworter
0

Lage und Adresse

Kommentare

  • 29.04.2020 - 17:47 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Sehr geehrter Herr Haug,

    nach Rücksprache mit den zuständigen Stellen können wir Ihnen folgendes mitteilen:

    Bereits im letzten Herbst wurde die Frage der Beschilderung von der Mobilitätskommissionssitzung, vom Ausschuss für Stadtplanung und Mobilität sowie vom Stadtrat erörtert.

    Unmittelbar nach dem Bahnübergang befinden sich an mehreren Standorten "Fahrverbot für Fahrräder"-Beschilderungen. In diesem Bereich ist die Zufahrt für den Lieferverkehr gestattet und nur für den Fahrradverkehr verboten. Am Anfang der Seepromenade ist dann ebenfalls das Fahrverbot, das für alle Fahrzeuggruppen gilt, an mehreren Standorten beschildert. Das zusätzliche Vorsehen von einer "Fahrverbot für Fahrräder"-Beschilderungen ist nicht zulässig, da bereits ein allgemeines Fahrverbot beschildert ist.

    Damit ist das Fahrverbot eindeutig beschildert, und daher sind diesbezüglich keine weiteren Maßnahmen geplant.

    Die Stadtpolizei wurde jedoch informiert und um Kontrollen ersucht.
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback