Inhalt

Hochwasserschutz?


Problem gelöst / Erledigung veranlasst

Hochwasserschutz?
Datum:
06.04.2021 - 16:45 Uhr
Kategorie:
Fahrbahn/​Gehsteig
Adresse:
47.49482738, 9.70833021
Meldung von
Gast

Sehr geehrte Damen und Herren!
Am Wochenende habe ich beobachtet, dass der Achdamm, der zur Zeit für den Hochwasserschutz bearbeitet wird, an vielen Stellen niedriger als zuvor gebaut wird. Ist das Sinn eines Hochwasserschutzes, wo der Damm schon zu niedrig war, ihn noch niedriger zu machen. Auch ist es mir nicht einleuchtend, dass er mehr abgeflacht wird als zuvor. Da kann dann doch das Wasser schneller hochsteigen!
Eine weitere Frage ist, ob denn die Betonblöcke wieder positioniert werden oder diese noch abtransportiert werden.
Vielen Dank für Ihr Interesse und baldige Antwort.
Renate Aberer


Aktuelle Befürworter
0

Lage und Adresse

Kommentare

  • 06.04.2021 - 17:03 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Sehr geehrte Frau Aberer,

    vielen Dank für Ihre Nachfrage. Da das Bachbrett verbreitert und durch Renaturierung die Fließgeschwindigkeit der Ach verringert wurde, wodurch das Wasser nicht mehr so hoch steigen kann, konnte auch die Dammhöhe entsprechend angepasst werden. Die Dämme wurden zudem stabilisiert. Durch die Verbreiterung des Flussbettes kann nun mehr Wasser abfließen.

    Die Betonblöcke sind noch so lange vor Ort, bis auch die Arbeiten auf der Harder Seite abgeschlossen sind.

    Weitere Informationen finden Sie unter https://wasserverband-bregenzerach.pageflow.io/bregenzerach-hochwasserschutz-und-lebensraum#271786

    Beste Grüße!
  • 08.04.2021 - 20:11 Uhr, Renate Aberer
    Dann hoffe ich schwer, dass dieses Jahr kein Hochwasser kommt, denn die Verbreiterung ist ja noch nicht erfolgt. Vielleicht überlegen Sie sich trotzdem einen Notfallplan!
  • 09.04.2021 - 14:25 Uhr, Team Bregenz – I LUAG UF DI
    Sehr geehrte Frau Aberer,

    natürlich gibt es Schutzmechanismen und Hochwasserschutznotfallpläne, auch für die Übergangsphase.

    Beste Grüße!
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.
Geben Sie uns Ihr FeedbackGeben Sie uns Ihr Feedback