Inhalt

Vorsätzliches Wild-Parken mit eScooter gehört sanktioniert


ist in Bearbeitung

Vorsätzliches Wild-Parken mit eScooter gehört sanktioniert
Datum:
11.06.2022 - 02:24 Uhr
Kategorie:
Fahrbahn/​Gehsteig
Adresse:
Brielgasse 19
Meldung von
Don Pedrito

Für eScooter-Benutzer gelten dieselben Regeln und Bestimmungen wie für Radfahrer (StVO; wie Nichtbefahren von Gehsteigen; kein Abstellen auf Gehsteigen, wenn dieser mind. 2,5 Meter breit ist und niemand gefährdet oder behindert wird). § 6 (2) der TIER-AGB besagt, dass der TIER eScooter an keinem Ort geparkt werden darf, an welchem das Parken durch die lokalen Vorschriften der Stadt verboten ist. Einen engen Gehsteig meterweise zu blockieren gehört bestraft. Wehret den Anfängen, denn sonst wird es übel! Die letzten Benutzer sind identifizierbar.


Aktuelle Befürworter
1

Lage und Adresse

Kommentare

  • 13.06.2022 - 12:30 Uhr, Team I LUAG UF DI
    Guten Tag! Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben Ihre Informationen an die zuständige Firma TIER weitergeleitet. Die Stadt ist in Zusammenarbeit mit der Firma TIER dabei, eine bestmögliche Lösung für dieses Problem zu erarbeiten. Das umfasst u. a. die Eingrenzung der Abstellbereiche auf eindeutige Plätze, zum Beispiel an Straßenrändern, Parkplätzen etc. sowie darüber hinaus eine Kennzeichnung dieser Abstellplätze mittels Bodenmarkierungen. Das soll so schnell wie möglich in Abstimmung mit der BH umgesetzt werden. Beste Grüße!
Um Kommentare hinzuzufügen, müssen Sie registriert und eingeloggt sein!
zurück zur Übersicht

Meldungen anzeigen

Hinweis: Suche startet direkt bei Eingabe.